· 

TITAN Supersyn D1 Reihe: Neue API Spezifikation

wir möchten Sie gerne über die Einführung der neuen API PKW-Motorenölspezifikation informieren.
Das American Petroleum Institute (API) hat eine Erweiterung der API SN Spezifikation veröffentlicht: API SN PLUS. Diese Erweiterung hat einen speziellen Fokus auf ein weit verbreitetes Problem im Bereich der Benzinmotoren: Low Speed Pre-Ignition (LSPI). Diese vorzeitige Entzündung des Benzin-Luft-Gemischs in der Brennkammer tritt hauptsächlich in kleinen, hochaufgeladenen Benzinmotoren bei geringer Drehzahl auf. Für den Anwender wird dies durch lautes „Klopfen“ aus dem Motorraum bemerkbar und kann zu gravierenden Schäden im Motor führen.
Durch das zusätzliche Testverfahren Sequence IX in der API SN PLUS soll das Risiko für LSPI vermindert werden. Wie alle vorherigen API S* Spezifikationen, ist auch API SN PLUS vollständig rückwärtskompatibel zu vorherigen API S* Kategorien.
Aktuell ist auch eine weitere ILSAC GF* Kategorie geplant, welche ebenfalls das Thema LSPI in Angriff nimmt. Sobald hierzu weitere Informationen verfügbar sind, werden wir Sie unverzüglich informieren.

TITAN Supersyn D1 SAE 5W-30  >> zur Artikel-Detail-Seite
2017 konnte FUCHS mit dem TITAN Supersyn D1 SAE 5W-30 ein Produkt entwickeln, welches eines der ersten nach dexos1™ Gen 2 freigegebenen Produkte im europäischen Raum war. Die Qualität dieser herausragenden Technologie wurde nun erneut bestätigt: TITAN Supersyn D1 SAE 5W-30 ist das erste Produkt von FUCHS, welches die gestiegenen Anforderungen der API SN PLUS erfüllt.

Produktprofil

Spezifikationen Freigaben FUCHS Empfehlungen
API SN PLUS RC
ILSAC GF-5
dexos1™ Gen 2
(D10173GJ075)
FORD WSS-M2C929-A
FORD WSS-M2C946-A
FIAT 9.55535-CR1
CHRYSLER MS 6395
GM 6094M
GM 4718M

Wie im Produktprofil zu sehen, erreicht TITAN Supersyn D1 SAE 5W-30 zusätzlich zur API SN PLUS auch alle Anforderungen im Bereich der Kraftstoffeinsparungen (Sequence VID) um als RC (Resource Conserving) deklariert zu werden. Damit erfüllt das Produkt das Maximum an aktuellen API Anforderungen.

TITAN Supersyn D1 SAE 0W-20 >> zur Artikel-Detail-Seite
Um die genannten Vorteile der TITAN Supersyn D1 Technologie für einen noch größeren Anwendungsbereich zugänglich zu machen, haben wir ein weiteres Produkt entwickelt: TITAN Supersyn D1 SAE 0W-20. Dieses Produkt wurde als Nachfolger für unser TITAN SYN SN SAE 0W-20 in unser Portfolio aufgenommen. TITAN SYN SN SAE 0W-20 wird damit in absehbarer Zeit nicht mehr verfügbar sein. TITAN Supersyn D1 SAE 0W-20 basiert auf der Technologie der SAE 5W-30 Variante und eröffnet durch die hinzugefügte Viskositätsklasse weitere Möglichkeiten und Einsatzgebiete. Dabei bietet TITAN Supersyn D1 SAE 0W-20 die gleichen Vorteile wie TITAN Supersyn D1 SAE 5W-30:

  • Schutz vor LSPI. Bestätigt durch die API SN PLUS
  • Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs. Bestätigt durch die RC Variante der API SN PLUS
  • Freigabe nach dexos1™ Gen 2
Spezifikationen Freigaben FUCHS Empfehlungen
API SN PLUS RC
ILSAC GF-5
dexos1™ Gen 2
(D10173GJ075)

FIAT 9.55535-CR1

FIAT 9.55535-GSX
CHRYSLER MS 6395
FORD WSS-M2C947-A

Anwendungen
Wie in der AIS aus dem Juni 2017 zur Einführung des TITAN Supersyn D1 SAE 5W-30 beschrieben, steigt die Relevanz der dexos1™ Gen 2 in Europa weiter.

Diese Spezifikation wird aktuell trotz der Übernahme von PSA weiterhin von OPEL verwendet. Ob es hier eine Veränderung geben wird und wie diese durchgeführt wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Die API SN PLUS RC und ILSAC GF-5 Spezifikationen sind für verschiedene Hersteller, entweder als Basisspezifikation für eigene Spezifikationen oder direkt als Vorgabe für die Anwendung, relevant. Dies betrifft sowohl asiatische Hersteller wie zum Beispiel Nissan, Subaru, Toyota, Lexus und Infiniti als auch amerikanische Hersteller wie zum Beispiel Ford und Chrysler. Speziell bei asiatischen Herstellern ist der Trend zu niedrigviskosen Motorenölen

sehr ausgeprägt, weshalb für diese Hersteller das TITAN Supersyn D1 SAE 0W-20 hier eine optimale Ergänzung darstellt.

Download
Technische Information Fuchs Titan GT1 D1 5W-30
Produktinformation Fuchs Titan GT1 D1 5W
Adobe Acrobat Dokument 604.6 KB
Download
Technische Information Fuchs Titan GT1 D1 0W-20
Produktinformation Fuchs Titan Gt1 D1 0W
Adobe Acrobat Dokument 605.0 KB

info@oelschueler.de

anfrage@oelschueler.de

Zentrale: +49 7664 - 9717- 0

Auftragsannahme: +49 7664 - 9717- 33

Fax: +49 7664 - 9717- 17

Alemannenstrasse 4-6

79285 Ebringen (Freiburg)