· 

Fuchs Renolin Xtreme Temp - das Spezialhydrauliköl

Ist eine Kosteneinsparung durch Energiereduzierung und Effizenzsteigerung in einer hydraulischen Anlage durch ein Spezialhydraulikfluid möglich?

Ja! Dies ist tatsächlich möglich!

In dieser Grafik wurde im harten Feldtest die Viskosität bei 40° und 100° C gemessen und den Viskositätsindex (VI) und den Scherverlust ermittelt.
In dieser Grafik wurde im harten Feldtest die Viskosität bei 40° und 100° C gemessen und den Viskositätsindex (VI) und den Scherverlust ermittelt.

Das RENOLIN XtremeTemp/ Plus reduziert deutlich den Kraftstoffverbrauch
(bis zu 13% im Vergleich zu herkömmlichen Hydrauliköl) in mobilen Anlagen und bietet einen höheren Wirkungsgrad, längere Standzeiten und damit einen geringeren Ausfall- und Wartungsaufwand bei einem breiteren Temperatureinsatzbereich.

 

Durch den Einsatz des Sonderhydraulikfluids Renolin Xtreme Temp Plus in stationären Hydrauliken können ( im Vergleich zu eingesetzten HLP Hydraulikölen) die Ölwechselintervalle verlängert werden und Energieeinsparungen von 3% und mehr erzielt werden.

 

Durch das Zusammenspiel folgender Eigenschaften wird die herausragende Leistungsperformance erreicht:

 

Das Renolin Xtreme Temp besitzt eine sehr gute Viskositätsstabilität in Verbindung mit scherstabilen VI Verbesserern unter härtesten Bedingungen.

Dadurch wird eine Produktivitätssteigerung Ihrer Maschine durch mehr Arbeitszyklen in gleicher Zeit (im Vergleich mit HLP Hydrauliköl) erreicht.

 

In der Grafik wird der Verschleißunterschied dargestellt. Der graue Balken zeigt den maximalen Verschleißwert, der blaue Balken den gemessenen Wert
In der Grafik wird der Verschleißunterschied dargestellt. Der graue Balken zeigt den maximalen Verschleißwert, der blaue Balken den gemessenen Wert

Auch in den Verschleißtests zeigt es beste Werte wie zum Beispiel einen um  65% geringerer Gesamtverschleiß als im Vickers Pumpentest V104C gefordert ist.

Das Vickers Testverfahren dient zur Ermittlung des Verschleißschutzverhaltens von Flüssigkeiten in einer Flügelzellenpumpe.

Dabei wird das Öl in einem Prüfstand durch eine Flügelzellenpumpe bei bestimmter Temperatur und Druck umgewälzt.

Gemessen wird nach dem Prüflauf der Verschleiß von Ring und Flügeln

 

Den strengen Denison HF-0 Test besteht es mit 89% geringerem Pumpenverschleiß.
Den strengen Denison HF-0 Test besteht es mit 89% geringerem Pumpenverschleiß.

Die Vorteile sind langlebiger Einsatz mit geringerem Verschleiß der Komponenten und einem deutlich reduzierten Wartungsaufwand.

Durch die Formulierung mit hochwertigen Grundölen und speziellen Additiven wird durch die thermische Stabilität das Schlammverhalten reduziert und eine langlebige Einsatzzeit garantiert.

 

Sparen Sie bares Geld durch den Einsatz vom Renolin Xtreme Temp/ Plus und testen Sie das Öl in Ihrer Anlage auf Herz und Nieren.

Wir unterstützen Sie beim Ölwechsel und begleiten den Einsatz mit der Analytik über das unabhängige Ölcheck Labor.

 


Autor: Tobias Rösch / Technischer Leiter Willi Schüler GmbH
Quellen/Bilder: Fuchs Schmierstoffe GmbH

Sie haben Fragen oder benötigen eine Beratung?

Innovative Schmierstoffe brauchen erfahrene Beratung. Jedem Schmierstoffwechsel sollte eine umfassende Beratung zur entsprechenden Anwendung vorausgehen. 

Nur so kann das optimale Schmierstoffsystem ausgewählt werden. Unsere erfahrenen Fachberater geben nicht nur Hinweise zum Einsatz, sondern informieren Sie auch gerne über unser komplettes Schmierstoffsortiment.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Download
Renolin Xtreme Temp Produktbroschüre
Kurze Beschreibung der Eigenschaften des Spezial-Hydrauliköl Fuchs Renolin Xtreme Temp - das Hydrauliköl für extreme Temperaturen
RENOLIN_XtremeTemp_deutsch_07-2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

info@oelschueler.de

anfrage@oelschueler.de

Tel: +49 7664 - 9717- 0

Fax: +49 7664 - 9717- 17

Alemannenstrasse 4-6

79285 Ebringen (Freiburg)